Gut für die Seele…

Wir sammeln immer gerne Argumente, warum Kinder und Jugendliche bei uns eintreten sollten. Wir sammeln auch immer gerne Anregungen, wie modern oder wie konservativ wir sein können. Naturgemäß stammen solche Überlegungen aus der pädagogischen oder soziologischen Sphäre. Aber hier gibt es auch noch eine etwas speziellere Sommerlektüre.

Aus der Fachzeitschrift „Nervenheilkunde“ 1-2/2017 (c) Manfred Spitzer im Spattauer Verlag

Schreibe einen Kommentar